Medizinische Einrichtungen


B | H | L | M

Entwicklung der medizinischen Einrichtungen


Bildungsstätte für Medizinal- und Sozialberufe (BMS) e.V.

Nähere Informationen über diese Bildungseinrichtungen finden Sie unter Schulen > Berufsschulen > Bildungsstätte für Medizinal- und Sozialberufe (BMS) e.V..

zum Seitenanfang


HOY-REHA GmbH

Am 18.11.2003 wurde die Tagesklinik für Rehabilitation, Prävention und Nachsorge in das Handelsregister eingetragen. Sie ist tätig in den drei Arbeitsbereichen

Sie hat ihren Sitz hinter dem Klinikum im Gebäude Kastanienweg 20.

HomepageStandort,  Quelle: (60), zum Seitenanfang


Lausitz Med GmbH

Die am 18.11.2003 gegründete Einrichtung dient der stationären und ambulanten Physiotherapie.
Sie ist eine eine 100%ige Enkelgesellschaft der Lausitzer Seenlandklinikum GmbH.

Homepage, zum Seitenanfang


Lausitzer Seenlandklinikum GmbH

Die "Lausitzer Seenland Klinikum GmbH" ist Akademisches Lehrkrankenhaus an der Technischen Universität Dresden, Bestandteil der Sana Klinikum AG und mit ca. 1000 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Stadt und deren Umgebung.
Die Geschichte der medizinischen Einrichtung reicht bis zu deren Eröffnung 1898 zurück. Bauliche Erweiterungen erfolgten jeweils 1910, 1922/23 sowie Ende der Fünfziger Jahre.
Nach der Beseitigung erheblicher Kriegszerstörungen wurde im Oktober 1945 der Krankenhausbetrieb wieder aufgenommen und im Laufe der Folgejahre ständig modernisiert.
Als logische Folge des rasanten Wachstums der Stadt Hoyerswerda wurde ein medizinischer Großkomplex im Ortsteil Kühnicht errichtet und am 10.12.1968 als "Bezirkskrankenhaus Hoyerswerda" in Betrieb genommen. Die Umbenennung in "Klinikum Hoyerswerda" erfolgte 1999.
Am 30.06.2005 wurde der neu errichtete U-Trakt fertiggestellt und eröffnet.
Das Klinikum beherbergt 12 Kliniken, 3 Institute, 1 Krankenhausapotheke, 5 sonstige Einrichtungen (wissenschaftliche Bibliothek, Medizinische Fachschule, Seelsorge, Pflegedienst und Sozialdienst) sowie die Verwaltung und diverse Hilfsgewerke wie Catering, Reinigung, Service usw.. Damit besitzt das Haus alle Voraussetzungen für eine moderne Krankenversorgung und -pflege.
Infolge der Übernahme des Klinikums durch die Sana Klinikum AG wurde die Einrichtung am 17.12.2009 in "Lausitzer Seenlandklinikum GmbH" umbenannt.

Lausitzer Seenlandklinikum GmbH
Nach der Fertigstellung
Nach der Fertigstellung
Klinikzufahrt
Klinikzufahrt
Hubschrauberlandeplatz
Hubschrauberlandeplatz
Orthopädische Klinik alter Teil
Orthopädische Klinik alter Teil
Orthopädische Klinik neuer Teil
Orthopädische Klinik neuer Teil

HomepageStandort,  Quelle: (15), zum Seitenanfang


Medizinische Berufsfachschule des Klinikums Hoyerswerda gGmbH

Nähere Informationen über diese Bildungseinrichtungen finden Sie unter > Schulen > Berufsschulen.

zum Seitenanfang


Valid XHTML 1.0 Transitional  CSS ist valide!