Förderschulen


Weiterhin befanden bzw. befinden sich in Hoyerswerda 2 Förderschulen und 1 Förderzentrum für körperbehinderte Kinder mit zusammen rd. 350 Schülern. Diese sind:

Die Schulen befanden sich bis zum 31.07.2008 alle in städtischer Trägerschaft, am 01.08.2008 erfolgte die Übergabe an den Landkreis Bautzen.

Das Haus 1 der Nikolaus Kopernikus-Schule wurde inzwischen als Schulgebäude aufgehoben und infolge erheblicher Sturmschäden abgerissen. Das Haus 2 wurde saniert.

Das Förderzentrum "Dr. Friedrich Wolf" wurde 1981 eröffnet und beging 2011 sein 30jähriges Jubiläum.Es steht in Kooperation mit der Ganztagsbetreuung des Körperbehindertenheimes und inzwischen besteht auch mit der 1. Mittelschule ein Kooperationsvertrag.

Weitere Informationen über die Sächsische Schuldatenbank bzw. deren Suche-Seite

Förderschulen in Hoyerswerda
Nikolaus Kopernikus
Nikolaus Kopernikus
Förderschule
Förderschule
Dr. Friedrich Wolf
Dr. Friedrich Wolf
Haupteingang
Haupteingang
Schule für Körperbehinderte
Schule für Körperbehinderte
Schule für geistig Behinderte
Schule für geistig Behinderte
Dr. Albert Schweitzer
Dr. Albert Schweitzer

Quellen: (1), (2), (145)


Valid XHTML 1.0 Transitional  CSS ist valide!